Vereinsgeschichte

Wir sind seit 2005 ein eingetragener gemeinnütziger Verein, der zur Zeit aus 44 Mitglieder besteht. Davon 22 Kinder im Alter von 2 bis 17 Jahren.

Den ersten Karnevalsumzug haben wir bereits im Jahre 2001 mitgemacht. Seit dem sind wir aktiv im Straßenkarneval in Kapellen und Winnekendonk.

Seit 2006 stellen wir jedes Jahr eine Kappensitzung auf die Beine. Das ist natürlich mit viel Arbeit verbunden, macht aber auch einen Riesenspaß. Wer möchte darf natürlich auch selber auf die Bühne. So machen jedes Jahr jeweils die Männer und die Frauen ein Stück. Unsere Tanzgruppe ist sowieso dabei. Das Catering organisieren wir in eigener Regie.

2012 fand unsere Kappensitzung zum ersten Mal im Festzelt auf dem Achterhoeker Schulweg statt. Außerdem konnten wir erstmals unseren Nachwuchs dafür begeistern, die musikalische Gestaltung der Kappensitzung zu übernehmen.
 

Erster Vorsitzender ist seit März 2008 Johannes Otten.

 

Aktivitäten

Außer Karneval feiern wir jedes Jahr ein Sommerfest und machen einen Ausflug.

Wir halten jedes Jahr im April unsere Jahreshauptversammlung.

Ab Mai wird der Wagen hergerichtet.

Am dritten Sonntag im August findet unser Sommerfest statt, meistens mit einem Ausflug kombiniert.

Am letzten Sonntag im August findet unser Völkerball Turnier statt, hierbei sind andere Vereine herzlich willkommen.

Ab September werden Kostüme genäht.

Im November fängt dann die Session mit der Karnevalswallfahrt in Kevelaer an.

Dicht darauf folgt dann das Hoppeditz-Erwachen in Twisteden.

Vier Wochen vor Groß-Karneval ist dann unsere eigene Kappensitzung.

Im Januar besuchen wir auch immer gerne die Prinzenbiwaks in Asperden und Hartefeld.

Desweiteren besuchen wir eine Auswahl an Kappensitzungen in unseres Nähe.

Auch der "Kölsche Abend" in Kapellen steht fest in unserem Terminkalender.

Dann folgen natürlich die Highlights.
Klein-Karneval: Umzug in Kapellen und Groß-Karneval: Umzug in Winnekendonk
Wo wir anschließend immer gerne noch in geselliger Runde eine Pizza essen und das ein oder andere Bierchen zusammen trinken.